Arsis


Arsis

Arsis (grch.), Hebung, in der antiken Metrik der schlechte (leichte) Taktteil im Gegensatz zur Thesis (Senkung), dem guten (schweren, akzentuierten) Teil; ebenso in der Musik; umgekehrt ist in der neuern Metrik Hebung der durch den Akzent hervorgehobene, Senkung der nicht hervorgehobene Teil eines Versfußes.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.